Ethno::log
 :: Sonner la cloche anthropologique :: Ringing the anthropological bell ::
:: Die ethnologische Glocke läuten :: Tocar la campana antropológica ::

Forró - Tanzkurs


Hallo Leute,

ich bin ehemaliger Ethnostudent und in einem gemeinnützigen Verein aktiv, der Brasilianische Kultur, insbesondere Tänze fördert. Wir bieten ab 22. Oktober einen neuen Kurs im Studentenwerk an. Vielleicht interessiert es Jemanden? Ihr könnt jederzeit eine Schnupperstunde machen.

Ich hab einen kleinen Film gemacht, der Euch einen Eindruck vermittelt:

Film über Forró in München

Mehr Infos unter

homepage unseres Vereins

Até logo! Alex


... Link (0 comments) ... Comment


So sind die Afrikaner


Dann biss sie dem Mann ins Gesicht und trennte ihm dabei ein zwei mal drei Zentimeter großes Stück der Unterlippe ab. Das Stück schluckte sie anschließend herunter. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass Blessing O. mit dieser Tat ihren Kollegen "im Sinne eines afrikanischen Rituals stigmatisieren wollte".
(Süddeutsche Zeitung)


... Link (1 comment) ... Comment


Study Up!


Grad bei Youtube einen alten Studienkollegen im P1 im Gespräch mit dem Ministerpräsidenten gesehen. Hoffentlich auf Feldforschung :-)


... Link (2 comments) ... Comment


Brüderle, der alte Indianer


Der Deutschlandfunk hat Politiker zum heutigen "Vorlesetag" über ihre Lieblingskinderbücher befragt. Heute morgen wurde ein Interview mit Rainer Brüderle dazu gesendet. Matthias Dell im Blog des Freitag dazu:

"Brüderle erklärt, dass er natürlich "für die vermeintlichen Underdogs, weitgehend ausgerottet" war, und seine Sympathien "nicht bei den Militäreinheiten, die die Apachen bekämpft haben" lag. Da kann man kurz stutzen, ob Karl May wirklich schon so postkolonial geschrieben hat, wie Brüderle ("Bin dann auch öfter bei Fastnacht als Indianer rumgelaufen, für die Silberbüchse hat's nie gelangt, für die braune Gesichtsfarbe ja") ihn hier liest – die Militäreinheiten etwa kommen bei May doch zumeist als Kavallerie im Namen der guten, versöhnlichen Sache zum Einsatz. Und Brüderles Eindruck, die Lektüre habe früh "Liberalismus, Menschenrechte, ähnliches mit einimpfen" geholfen, kann man ebenfalls in Zweifel ziehen – als politische Figur stellt man sich Winnetou am ehesten als parteilosen, christlich basierten Universalhumanisten vor.

Die schönste Stelle ist dem kurzen Statement ist aber die folgende: "Mein Herz war immer bei den Kleineren, deshalb bin ich auch bei der FDP, und bei den Unterdrückten, deshalb bin ich ja auch für Minderheitsrechte."


... Link (1 comment) ... Comment


Die Fleischfrage


fleischfrage.wwf.de


... Link (1 comment) ... Comment


Afrika


Liebe KollegInnen, in meiner kleinen Zeitung machen wir demnächst mal wieder eine Seite über, tatsächlich: Afrika. Es gibt auch sonst Berichterstattung aus Afrika, keine Sorge, aber gelegentlich drehen wir einfach das große Rad, und es soll ums Ganze gehen. Meine Frage: Welche afrikanischen – also nicht nur nationalen, regionalen, lokalen – Entwicklungen sind Euch aufgefallen, welche gesamtafrikanischen Themen gibt es?
Ich denke an so Sachen wie: die Urbanisierung, die Mittelschicht, die Verbindungen mit China... solche Dinge, aber aus allen Bereichen: Comic, Musik, Sozialstaat, sog. Entwicklung, Mediennutzung, Migration, Religion...
Garantieren, dass alles auftaucht, kann ich nicht, es geht nur um Anregungen. Falls Ihr Euch ausgenutzt fühlt, please do not comment on this posting. Wenn Ihr mir bei der Stoffsammlung aber unvergüteterweise helfen und frei assoziierend hier Themen reinballern wollt, please feel free.
Ich dankte jedenfalls sehr, Mawingu


... Link (9 comments) ... Comment


Slavoj Žižek über Toiletten und Ideologien


... oder: eine kurze Einführung in Strukturalismus und Poststrukturalismus:

www.youtube.com


... Link (0 comments) ... Comment


Hihi



... Link (0 comments) ... Comment


"Wie ich Stalins Badezimmer erschuf"


Ein sehr schöner Artikel, der genau beschreibt, wie ein einmals gesetzter Begriff in der Wikipedia ungeprüft seine Kreise zieht.

"Nicht einer gab bisher das Internet-Lexikon Wikipedia als Quelle an, und ich war erstaunt über die ungeahnte Karriere meiner Erfindung. Wer vor zwei Wochen den Begriff googelte, fand 328 Einträge. Gestern listete Google Stalins Badezimmer bereits 360 Mal auf.
...
Weil ich ein schlechtes Gewissen bekam, löschte ich am 17. März um 17.51 Uhr Stalins Badezimmer wieder aus Wikipedia. Um 20.13 Uhr machte ein ehrenamtlicher Wikipedianer, der nach eigener Darstellung auf Berliner Stadtteile und Stadtgeschichte spezialisiert ist, meine Änderung rückgängig. Und seitdem ist es die Wahrheit, dass die Karl-Marx-Allee zu DDR-Zeiten im Volksmund Stalins Badezimmer genannt wurde."

Ganzer Artikel: www.berlinonline.de


... Link (0 comments) ... Comment


There you go! (Survival International)


survival international, there you go!

Schöner Comic auf survivalinternational.org

The Hindu schreibt dazu
The briefcase-wielding officials in Oren Ginzburg's satirical cartoon series ‘There you go!' claim to want to ‘bring sustainable development' to an imaginary forest-dwelling tribe.

What they really unleash is the clearing of the tribe's forest and the destruction of their livelihood and culture. The self-sufficient tribespeople are reduced to poverty, dependent on welfare, living on rubbish dumps on the edge of a polluted city. All in the name of a ‘multi-stakeholder cross-disciplinary integrated approach' to development.

Ginzburg's little book will bring a wry smile to the lips of anyone familiar with tribal peoples' struggles to keep their land, from the rainforests of Borneo to the sands of the Kalahari. It cleverly exposes the motives that too often lie behind attempts to ‘ develop' tribal people.

via andamanislander


... Link (0 comments) ... Comment


A sort of post colonialism



... in Tunisia :-).


... Link (0 comments) ... Comment


Out of context science :-)


outofcontextscience.com


... Link (0 comments) ... Comment


The finest stuff from ethnology social/cultural anthropology and cyberanthropology. Collected with ceaseless endeavour by students and staff of the Institut für Ethnologie in München/Germany and countless others.
... about this website

Online for 6013 days
Last modified: 1/31/17 9:11 AM
Search
Browse by Category
Status
Youre not logged in ... Login
Menu
... Home
... Tags

Calendar
December 2017
SunMonTueWedThuFriSat
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
January
Recent updates
Stellenausschreibung des Max-Planck-Instituts für ethnologische
Forschung. Bewerbungsfrist: 15.02.2017 Das Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung sucht Doktoranden/Doktorandinnen...
by HatEl (1/31/17 9:11 AM)
Ethnosymposium in Halle (Saale): Call
for Contribution – 14.-17. Mai 2015 Call for Contribution –...
by normanschraepel (2/9/15 3:35 PM)
Bruno Latour: Kosmokoloss. Eine Tragikomödie
über das Klima Der Hörspiel Pool von Bayern 2 hat...
by pietzler (11/21/14 3:23 PM)
Workshop für Studenten Hey,
wollt ihr eure verbale und noverbale Kommunikation trainieren? Und lernen, wie...
by Verena Nenè (11/17/14 7:53 PM)
and on the morrow they
went … From 'we go tomorrow' to 'no place to...
by zephyrin (6/7/14 12:08 AM)
CfP 11.Ethnosymposium für Studierende, 22.-25.5.2014,
Wien Liebe Kolleg_Inn! Wir, das Organisationsteam des Ethnosymposiums 2014, möchten...
by maysong (1/17/14 10:11 PM)
American Indian Workshop 2014, Leiden/Netherlands,
21.-25.05.2014 Theme: Communication is Key The organizers of the 35th...
by reni (10/29/13 4:50 PM)
AFRIKANISCHE FILM- UND LITERATURTAGE 2013
IN MUC 26.10. bis 03.11.2013 Link zum vollständigen Programm s....
by Fe Nesi (10/14/13 10:35 AM)
Send us suggestions


Are you a Spammer (yes/no)?

FundraisingWhat is this for?