Ethno::log
 :: Sonner la cloche anthropologique :: Ringing the anthropological bell ::
:: Die ethnologische Glocke läuten :: Tocar la campana antropológica ::

Träumen Anthropologen von elektronischen Wilden?


Ethnologie, modernste Technik und neue Welten

Der Ethnologische Salon im Januar
Museum für Völkerkunde – Foyer
Freitag, 27.01 2012, 19.00 Uhr

"Träumen Anthropologen von elektronischen Wilden?" Illustrierter Vortrag von PD Dr. Alexander Knorr (Institut für Ethnologie der LMU München)
"Mensch und Maschine" Szenische Lesung (bebildert) aus dem Buch "Cyberanthropology" von Alexander Knorr mit Karin Sommer und Stefan Eisenhofer
—Independent Kurzfilme: "Utopien und Dystopien"
"World Builder" von Bruce Branit (USA 2007)
"Fragile Machine" von Ben Steele (USA 2005/2007)
—Offenes Forum
Moderation: Karin Sommer und Stefan Eisenhofer

Vorrangiges Ziel der Ethnologie ist, Kulturen und Gesellschaften des Hier und Jetzt zu verstehen. Sie werden weltweit mehr denn je von Wissenschaft, Technologie und Populärkultur beeinflusst und geprägt. Gerade deshalb sind die Beziehungen zwischen Mensch und modernster Technik wohl ein Hauptschlüssel zum Verständnis unserer Gegenwart. Wer die digitale Welt versteht, ihren Niederschlag in Literatur, Film und Computerspielen verfolgen kann, besitzt offenbar den Code zum Verständnis des Menschen ... Träumen Anthropologen also von elektronischen Wilden?

Dr. Alexander Knorr studierte Ethnologie, Psychologie und Theaterwissenschaft in München. 2009 wurde er im Fach Ethnologie habilitiert. Zur Zeit ist er Privatdozent und Akademischer Oberrat am Institut für Ethnologie der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seine Forschungsschwerpunkte sind die großen Gebirge Asiens, Erkenntnistheorie und "Cyberanthropology". Sein gleichnamiges Buch ist 2011 im Peter Hammer Verlag erschienen.

Ein Abend über analoges Denken in digitalen Zeiten ...

Konzept und Organisation: Karin Sommer, Dr. Stefan Eisenhofer

Für Speisen und Getränke sorgt wie gewohnt max2, das Café im Völkerkundemuseum.

Veranstalter: Staatliches Museum für Völkerkunde München


... Comment

The finest stuff from ethnology social/cultural anthropology and cyberanthropology. Collected with ceaseless endeavour by students and staff of the Institut für Ethnologie in München/Germany and countless others.
... about this website

Online for 6596 days
Last modified: 6/9/18 1:57 PM
Search
Browse by Category
Status
Youre not logged in ... Login
Menu
... Home
... Tags

Calendar
July 2019
SunMonTueWedThuFriSat
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
January
Recent updates
gelöscht gelöscht
by Timo Gerhardt (6/9/18 1:57 PM)
Stellenausschreibung des Max-Planck-Instituts für ethnologische
Forschung. Bewerbungsfrist: 15.02.2017 Das Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung sucht Doktoranden/Doktorandinnen...
by HatEl (1/31/17 9:11 AM)
Ethnosymposium in Halle (Saale): Call
for Contribution – 14.-17. Mai 2015 Call for Contribution –...
by normanschraepel (2/9/15 3:35 PM)
Bruno Latour: Kosmokoloss. Eine Tragikomödie
über das Klima Der Hörspiel Pool von Bayern 2 hat...
by pietzler (11/21/14 3:23 PM)
Workshop für Studenten Hey,
wollt ihr eure verbale und noverbale Kommunikation trainieren? Und lernen, wie...
by Verena Nenè (11/17/14 7:53 PM)
and on the morrow they
went … From 'we go tomorrow' to 'no place to...
by zephyrin (6/7/14 12:08 AM)
CfP 11.Ethnosymposium für Studierende, 22.-25.5.2014,
Wien Liebe Kolleg_Inn! Wir, das Organisationsteam des Ethnosymposiums 2014, möchten...
by maysong (1/17/14 10:11 PM)
Send us suggestions


Are you a Spammer (yes/no)?

FundraisingWhat is this for?