Ethno::log
 :: Sonner la cloche anthropologique :: Ringing the anthropological bell ::
:: Die ethnologische Glocke läuten :: Tocar la campana antropológica ::

Wer hat Lust, Deutsch zu unterrichten?


Im Rahmen der „Initiative für Zivilcourage“ arbeiten wir eng mit prekarisierten Münchnerinnen und Münchnern aus den neuen EU-Ländern im Bahnhofsviertel zusammen um gemeinsam Wege zur Verbesserung ihrer Lebenssituation und des Zusammenlebens in der Stadtgesellschaft zu beschreiten. Bei der Zusammenarbeit hat sich gezeigt, dass eines der Hauptanliegen der Neuankömmlinge darin besteht, Deutsch zu lernen.
(mehr)Deshalb sind wir dabei, einen Deutschkurs aufzubauen und unterrichten nun schon seit drei Monaten regelmäßig. In unserem kleinen Kreis bietet sich die Möglichkeit, den Unterricht selbst aktiv zu gestalten. Bis jetzt arbeiten wir rein ehrenamtlich, wollen aber Förderung beantragen. Wir selbst haben nur wenig Erfahrung im Lehren und spüren doch bei jedem Treffen, dass jeder Beitrag, auch ohne didaktische oder fremdsprachliche Vorkenntnisse, hilfreich ist. Momentan versuchen wir, den Deutschunterricht zu dritt anzubieten. Wir können das Angebot leider nur noch schwer stemmen und würden uns sehr über Unterstützung freuen.
Da der Großteil der Gruppe, mit der wir bisher zusammenarbeiten, türkisch-sprachige Bulgarinnen und Bulgaren sind, wäre es ganz besonders hilfreich, wenn sich Personen mit Türkisch- oder Bulgarischkenntnissen engagieren würden. Für Leute, die diese Sprachen gerade erlernen, könnte der Deutschkurs auch eine Möglichkeit des Austauschs bieten. Auch für DAF-Studenten (Deutsch als Fremdsprache) bietet sich hier die Chance, praktische Erfahrung zu sammeln.
Vor kurzem haben wir das Angebot bekommen, mit einem erfahrenen DAF-Lehrer einen kurzen Einführungsworkshop Anfang August zu absolvieren. Gerne könnten wir uns nach Vereinbarung treffen, euch detaillierter informieren, und mit euch gegebenenfalls einen Termin für die oben genannte Fortbildung in der ersten Augustwoche vereinbaren.
Im Rahmen der Initiative für Zivilcourage gibt es viele weitere Möglichkeiten sich sinnvoll zu engagieren -- z.B. durch Ämterbegleitung, Teilnahme an kreativen Projekten, Radiobeiträge erstellen, Dokumentationsarbeit und vieles mehr. Gerne können wir euch persönlich darüber Auskunft erteilen und sind offen für neue Ideen. Ihr habt auch die Möglichkeit euch unter: werkvertrag.antira.info vorab zu informieren.
Wir hoffen auf euch!

Julie und Peter

Kontakt: inizivi[at]gmx.de


... Comment

schöne Sache - Danke für Eure Engagement.

Wie ihr wisst habe ich mir ja an 'ner anderen Front genug Arbeit aufgehalst. Aber: als ehemaliger DAF-Student weiss ich, dass die dort ne ziemlich koole Mailing-Liste haben, die so gut wie alle Studis abonniert haben. Wendet Euch mal an das dortige Sekretariat oder die Fachschaft. Oder holt Euch einfach für ein paar Tage die Liste ins Postfach: de.groups.yahoo.com

... Link

Danke für den Tipp, aber die Info ging meines Wissens bereits letzte Woche über den DAF-Sekretariatsverteiler. Mittlerweile haben sich auch schon paar interessierte Leute gemeldet.
Viel Erfolg mit dem aufgehalsten Stress.

... Link


... Comment

The finest stuff from ethnology social/cultural anthropology and cyberanthropology. Collected with ceaseless endeavour by students and staff of the Institut für Ethnologie in München/Germany and countless others.
... about this website

Online for 6564 days
Last modified: 6/9/18 1:57 PM
Search
Browse by Category
Status
Youre not logged in ... Login
Menu
... Home
... Tags

Calendar
June 2019
SunMonTueWedThuFriSat
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30
January
Recent updates
gelöscht gelöscht
by Timo Gerhardt (6/9/18 1:57 PM)
Stellenausschreibung des Max-Planck-Instituts für ethnologische
Forschung. Bewerbungsfrist: 15.02.2017 Das Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung sucht Doktoranden/Doktorandinnen...
by HatEl (1/31/17 9:11 AM)
Ethnosymposium in Halle (Saale): Call
for Contribution – 14.-17. Mai 2015 Call for Contribution –...
by normanschraepel (2/9/15 3:35 PM)
Bruno Latour: Kosmokoloss. Eine Tragikomödie
über das Klima Der Hörspiel Pool von Bayern 2 hat...
by pietzler (11/21/14 3:23 PM)
Workshop für Studenten Hey,
wollt ihr eure verbale und noverbale Kommunikation trainieren? Und lernen, wie...
by Verena Nenè (11/17/14 7:53 PM)
and on the morrow they
went … From 'we go tomorrow' to 'no place to...
by zephyrin (6/7/14 12:08 AM)
CfP 11.Ethnosymposium für Studierende, 22.-25.5.2014,
Wien Liebe Kolleg_Inn! Wir, das Organisationsteam des Ethnosymposiums 2014, möchten...
by maysong (1/17/14 10:11 PM)
Send us suggestions


Are you a Spammer (yes/no)?

FundraisingWhat is this for?