Ethno::log
 :: Sonner la cloche anthropologique :: Ringing the anthropological bell ::
:: Die ethnologische Glocke läuten :: Tocar la campana antropológica ::

What are those links for?


What are those links on the bottom of the right column for?

We get money for them. Not much, but enough to go with all active members to a bar or maybe even a restaurant every month. With this funds we would like to reestablish the ties between the active members in the offline world. And maybe we will have soon a even better idea of how to use the money.

The whole thing is experimental and will be reviewed and discussed in the first quarter of 2010.


... Comment

Werbung

Ich habe mit Spannung verfolgt, was ihr da neulich diskutiert habt. Das Ihr Euch tatsächlich ersteinmal (jedenfalls dem Stand der Diskussion nach) davon verabschiedet habt, beruhigte mich. Denn insgeheim dachte ich, vielleicht sollte man doch die Idee einer eigenen Werbeagentur aufnehmen. Nun, ihr habt Euch jetzt also entschieden. Hmm.

Nur noch eine Anekdote zur Thematik. Neulich wollten wir ein Forum eröffnen, bei einem bekannten Forumsanbieter, bei dem u.a. auch die open anthropology untergekommen sind. Da das Portal sich über google adservice finanziert, blendet google "passende" Werbung ein. Bei uns war das unter anderem ein Todesrechner, bei dem man mit ein paar Clicks seine noch verbleibende Lebenszeit ausrechnen konnte. Nach wenigen Sekunden haben wir das Portal wieder gekündigt.

Und was sieht man bei Euch? Werbung für Kredithaie ohne Schufa, super, was für die Nächste Feldforschung?

Wollen wir nicht vielleicht mit anderen (Frankfurt, Köln, Leipzig, Main, Bayreuth) bzw. mit den Blogs, die man ueber die <a href=www.antropologi.info) bekommt eine eigene Werbeinitiative starten, in denen wir darauf eine Liste zusammenstellen und Kooperativen, die uns passen gezielt darauf ansprechen?

Das wäre doch um einiges ehrlicher, Geld mit denen zu verdienen, die es auch verdienen oder ?

... Link

Hallo Olim, vielen Dank für deinen Beitrag, es ist gut das auch mal von außen zu hören, was da so die Sichtweise ist. Entschieden haben wir uns nicht. Das Ethno::Log ist grad etwas führungslos, weil ich schon seit zwei Jahren aus dem Wissenschaftsbetrieb raus bin und die jungen Studenten das Weblog nicht übernommen haben. Das war jetzt einfach mal eine Idee und als ich diese Woche von einer Studentin nochmal auf ein regelmäßiges Treffen angesprochen wurde, hab ich die Sache einfach mal ausprobiert. Wir kriegen da jetzt 56 Euro im Monat dafür.

Ich fand den ersten Link auch nicht so toll, aber ich hab mich im Internet einige Zeit umgeschaut und nicht wirklich etwas finden können, was den Anbieter als unseriös oder als Betrüger abqualifiziert. Das Leute mit dem Verleihen von Geld fette Zinsen einstreichen, ist nichts neues und alle Banken sind da nicht besser. Es ist nicht gut, aber es ist auch nicht böse. Ich versuche das immer unideologisch zu sehen. Und so kommt es sicher noch zu der nötigen Debatte. So gesehen ist der Kredithai sogar besser als ein Räucherstäbchen-Versand, das strapaziert die durchschnittliche Ethnologen-Weltsicht mehr.

Wenn das Geld da ist (Februar 2010), gibts ein erstes Treffen und dann sicher eine spannende Unterhaltung und anschließend auch hier nochmal einen Beitrag.

... Link


... Comment

Jetzt weiss ich endlich, wo ich ein gutes Refraktometer für meine Feldforschungsproben herkrieg.

... Link


... Comment

The finest stuff from ethnology social/cultural anthropology and cyberanthropology. Collected with ceaseless endeavour by students and staff of the Institut für Ethnologie in München/Germany and countless others.
... about this website

Online for 5873 days
Last modified: 1/31/17 9:11 AM
Search
Browse by Category
Status
Youre not logged in ... Login
Menu
... Home
... Tags

Calendar
July 2017
SunMonTueWedThuFriSat
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
January
Recent updates
Stellenausschreibung des Max-Planck-Instituts für ethnologische
Forschung. Bewerbungsfrist: 15.02.2017 Das Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung sucht Doktoranden/Doktorandinnen...
by HatEl (1/31/17 9:11 AM)
Ethnosymposium in Halle (Saale): Call
for Contribution – 14.-17. Mai 2015 Call for Contribution –...
by normanschraepel (2/9/15 3:35 PM)
Bruno Latour: Kosmokoloss. Eine Tragikomödie
über das Klima Der Hörspiel Pool von Bayern 2 hat...
by pietzler (11/21/14 3:23 PM)
Workshop für Studenten Hey,
wollt ihr eure verbale und noverbale Kommunikation trainieren? Und lernen, wie...
by Verena Nenè (11/17/14 7:53 PM)
and on the morrow they
went … From 'we go tomorrow' to 'no place to...
by zephyrin (6/7/14 12:08 AM)
CfP 11.Ethnosymposium für Studierende, 22.-25.5.2014,
Wien Liebe Kolleg_Inn! Wir, das Organisationsteam des Ethnosymposiums 2014, möchten...
by maysong (1/17/14 10:11 PM)
American Indian Workshop 2014, Leiden/Netherlands,
21.-25.05.2014 Theme: Communication is Key The organizers of the 35th...
by reni (10/29/13 4:50 PM)
AFRIKANISCHE FILM- UND LITERATURTAGE 2013
IN MUC 26.10. bis 03.11.2013 Link zum vollständigen Programm s....
by Fe Nesi (10/14/13 10:35 AM)
Send us suggestions


Are you a Spammer (yes/no)?

FundraisingWhat is this for?