Ethno::log
 :: Sonner la cloche anthropologique :: Ringing the anthropological bell ::
:: Die ethnologische Glocke läuten :: Tocar la campana antropológica ::

Hilfe! Warum ist Gold so wertvoll?


Die Erdkruste besteht angeblich nur zu 0,000001% aus Gold. Noch kein Grund, es so wertvoll werden zu lassen, oder? Ist der Goldwert also nur ein kulturelles Haben-wollen-Phänomen oder verfügt Gold über unnachahmbare Qualitäten, die für die Menschheit von höchster Bedeutung sind und die es deshalb so begehrt machen?


... Comment

Hilfe! kann jemand diesen thread löschen?

... Link

HEY! Ich meine diese Frage ernst und kenne die Antwort nicht. Hilf mir! Wie entsteht der Wert einer natürlichen Substanz wenn nicht durch den Menschen?!? Aber wie genau, Bsp. Gold? *?*

... Link

ich finde die Frage durchaus interessant

und habe sie mir selbst auch schon gestellt. Habe aber bisher noch nicht die Zeit und Lust gehabt mir den ausführlichen Artikel bei Wikipedia durchzulesen. Vielleicht könnte frog_king das für uns tun, uns vielleicht den ein oder anderen Abschnitt empfehlen und konkreter werden was die Fragestellung angeht, bzw. "wissenschaftliche Erkenntnisse" als Basis präsentieren, auf dieser wir vielleicht weiter diskutieren/ spekulieren können...

... Link

spekulier spekulier...

Ich finde die Frage auch ausgesprochen gut. Sicher ist der Wert durch den Menschen zugeschrieben, aber dieser Wert muss von einer Assoziation des Edelmetalls mit gewissen Vorstellungen der Menschen herrühren. Seltenheit allein reicht nicht. Ich nehme an, die Wurzel dieser Wertzuschreibung liegt in der Rolle des Goldes für sakrale und später auch weltliche Herrschaftsformen *blingbling*. Hier haben wohl die Eigenschaften des Edelmetalls eine Rolle gespielt (Glanz), zudem die Tatsache, dass es in der Natur in Reinform vorkommt. Den monetären Gegenwert (auf den wir den Begriff "WERT" beziehen) kann das Gold erst in jüngerer Geschichte erhalten haben.
Auch anderen Materialien wird ein spezifischer Wert zugeschrieben. So gilt den Tuareg das Silber als edelstes Metall, nicht das Gold (dies ist unrein). Das Eisen gilt als schädlich und Unglückbringend. Durch Silberapplikationen an Eisengegenständen muss diese schädliche Wirkung neutralisiert werden (Exkurs...). Zu der Geschichte des Goldes und dessen Wert gibt es sicher einiges herauszufinden, ich bin mal gespannt.

... Link

ich auch

hab mir grade auch die frage gestellt mal weiter googeln

... Link

Gold hat einen sogenannten virtuellen Wert. Oder auch einen Vertrauenswert. Also: Der Goldkäufer vertraut darauf, dass das Gold am nächsten Tag immer noch was wert ist. Genauso funktioniert auch Geld. Ein interessantes Gespräch zu dem Thema gibt es hier: http://alternativlos.org/16/

Soweit ich mich erinnere, wird dort auch kurz (nicht besonders tiefgehend) die Frage beantwortet, wie es dazu kam, dass Gold überhaupt als Währung eingesetzt wurde.

... Link


... Comment

The finest stuff from ethnology social/cultural anthropology and cyberanthropology. Collected with ceaseless endeavour by students and staff of the Institut für Ethnologie in München/Germany and countless others.
... about this website

Online for 7673 days
Last modified: 2/28/20, 10:25 AM
Search
Browse by Category
Status
Youre not logged in ... Login
Menu
... Home
... Tags

Calendar
July 2022
SunMonTueWedThuFriSat
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
December
Recent updates
Schade Oh, so bad! The
oldest anthropology blog is closing :(( It seems the whole...
by iglu01 (1/4/20, 4:05 PM)
-- Closed -- I think
it's time to close the weblog, it's already sleeping since...
by kerleone (12/29/19, 1:54 PM)
gelöscht gelöscht
by Timo Gerhardt (6/9/18, 1:57 PM)
Stellenausschreibung des Max-Planck-Instituts für ethnologische
Forschung. Bewerbungsfrist: 15.02.2017 Das Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung sucht Doktoranden/Doktorandinnen...
by HatEl (1/31/17, 9:11 AM)
Ethnosymposium in Halle (Saale): Call
for Contribution – 14.-17. Mai 2015 Call for Contribution –...
by normanschraepel (2/9/15, 3:35 PM)
Bruno Latour: Kosmokoloss. Eine Tragikomödie
über das Klima Der Hörspiel Pool von Bayern 2 hat...
by pietzler (11/21/14, 3:23 PM)
Workshop für Studenten Hey,
wollt ihr eure verbale und noverbale Kommunikation trainieren? Und lernen, wie...
by Verena Nenè (11/17/14, 7:53 PM)
Send us suggestions


Are you a Spammer (yes/no)?

FundraisingWhat is this for?